Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

4 Module an zwei Wochenenden jeweils Samstag und Sonntag (jeweils 10-16 Uhr)
Sa, 14.08., So,15.08. | Sa, 21.08., So,22.08.

Modul 1: „Mein Freund der Baum? Einfach da sein dürfen“

Was haben Mensch und Baum gemeinsam? Was bedeutet es in Einklang mit der Natur zu sein? Was ist Resilienz?

Im Willkommens-Modul steht die Einführung ins Thema und Entschleunigung im „Seminarraum“ Natur im Vordergrund. Spielerische Wahrnehmungsübungen mit den unterschiedlichsten Naturelementen aktivieren deine Sinne. Hängematten und Baumzelte helfen Dir, Dich zu entspannen.

Du erfährst Wissenswertes aus der Resilienz- und Traumaforschung zum Thema Stressmanagement und erforschst mithilfe eines Drachens die 7 Resilienzwurzeln. Mit einfachen Körperübungen aus Embodiment und Achtsamkeitsmeditation erfrischt du Körper und Geist und kommst zur Ruhe.

Modul 2 : „Konfrontation & Begegnung – Herausforderung und Entwicklung“

Es ist normal Unangenehmen mit innerem Widerstand zu begegnen. Aber ist es sinnvoll?

Im zweiten Modul unter der Leitung von Doris Nachtlberger schulst Du deinen Blick für die natürlichen Rhythmen, Wechselwirkungen und Entwicklungsprozesse in der Natur. Du lernst Deine Emotionen zu steuern erkennst die Chance, die in der bejahenden Annahme von Konfrontation liegt. Mithilfe einfacher Übungen aus Qi gong und Kampfkunst lernst Du die Kunst der Entspannung für Dein persönliches Stressmanagement innerhalb einer Konfrontation.

Modul 3: „Entspanntes Denken“ Achtsamkeit, Perspektiven & Haltungen im Survival

Reitet Dich der Drache der Angst oder fliegst Du mit dem Glücksdrachen? Um in herausfordernden Situationen kreativ, lösungs- und zielorientiert denken und handeln zu können, braucht es eine Haltung der Zuversicht.

Dieses Modul findet unter Leitung von Udo Feldmann primär im Wald statt. Er zeigt Dir, dass es vor allem eine Frage deiner geistigen Einstellung ist, ob du den Wald als einen feindlichen Ort außerhalb deiner Komfortzone wahrnimmst, oder aber als gastfreundliche “Mutter Erde“, in deren Schoß Du auch Glück und Bequemlichkeit finden kannst.

Modul 4 „ Himmel – Erde – Mensch“ In der Erde verankern, gen‘ Himmel wachsen

Das Leben ist ständige Bewegung. Der Himmel führt uns, die Erde trägt uns. Warum wir uns dem Leben hingebungsvoll und mit Leichtigkeit anvertrauen können.

Im letzten Modul werden die Resilienzwurzeln in ihrem Zusammenwirken reflektiert und gemeinsam eine „Werkzeugkiste“ zum persönlichen Stressmanagement gepackt. Mit einem persönlichen „Mottosatz“ und positiven Blick in die Zukunft beendest Du aufgerichtet diesen Kurs.


Bitte beachten Sie auch unsere Kursbedingungen / Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar
Nach oben