AGB – NATURRESILIENZ & CO

I. Vertragspartner

„Naturresilienz & Co“ ist ein Kooperationsprojekt von „KokoroDo-Kampfkunstmentoring“ mit „Feldmann-Survival Art“. Mit der Buchung eines „Naturresilienz&Co“ Angebotes kommt ein Vertrag mit dem Einzelunternehmen „Kokoro-Do Innere Kampfkunst, Mentoring & Bildung“ (Mag.a Doris Nachtlberger) zustande.

II. Zahlungs- und Stornobedingungen

1. Mit der Buchung und Zahlung des Kursangebotes über die Webseite ist die verbindliche Kursplatzreservierung verbunden.

3. Bei ersatzloser Absage/Nichtteilnahme am gesamten gebuchten Kurs gilt:

  1. Bis 30 Tage vor Kursbeginn kann die Buchung storniert werden. In diesem Fall wird der Kaufpreis unter Abzug eines Verwaltungsaufwandes von € 100,- rückerstattet.
  2. Danach ist eine Stornierung der Kursteilnahme nur wegen nachweislicher Erkrankung oder andern schwerwiegenden Gründen möglich. In diesem Fall kann wahlweise eine Gutschrift für einen anderen Kurstermin ausgestellt werden, oder der Kaufpreis unter Abzug eines Verwaltungsaufwandes von € 100,- rückerstattet werden.

4. Weitergabe des Kursplatzes
Es besteht die Möglichkeit nach Rücksprache mit der Kursleitung für einen gebuchten Kurs, eine/n ErsatzteilnehmerIn zu benennen.

5. Sollte ein einzelnes Modul nicht besucht werden können, so besteht die Möglichkeit dieses Modul „nachzuholen“, soweit weitere Kurstermine/und freie Kursplätze zur Verfügung stehen.

6. „Höhere Gewalt“ – Hinderung der Kursabhaltung auf Trainer-Seite.
Sollte ein Kurs -Modul wetterbedingt, oder wegen Erkrankung des Trainer-Teams nicht abgehalten werden können, wird ein Ersatztermin vereinbart. Ist die Inanspruchnahme oder Vereinbarung eines Ersatztermins nicht möglich, erfolgt eine partielle Rückerstattung der Kurskosten, im Umfang der versäumten Kursmodule.

7. Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt für jeden Kurs 6 Personen. Sollte ein gebuchter Kurs mangels ausreichender Kursanmeldungen abgesagt werden, so werden bereits geleistete Zahlungen zur Gänze rückerstattet, oder aber auf einen anderen gebuchten Kurs angerechnet.

III. Kursbedingungen/Haftung

„Naturresilienz & Co“ verpflichet sich zur gewissenhaften und fachlich versierten Durchführung sämtlicher Angebote.

Kursteilnehmende Personen erklären, volljährig und bei voller Gesundheit zu sein. Bei relevanten physischen oder psychischen Beeinträchtigungen ist mit der Kursleitung Rücksprache zu halten.

Die kursteilnehmenden Personen nehmen zur Kenntnis:

  1. Die Kurse finden im Freien, auf einem privaten Wald, Wiesen- Bachgrundstück und zum Teil im öffentlichen Raum (Wienerwald und Naherholungsgebiet Gablitz) statt (unebenes Gelände) .
  2. Die Nutzung des Grundstückes durch die Kursteilnehmer hat unter Respektierung der Privatsphäre der Grundstückseigentümer, sowie unter Schonung der Wald-, Wiesen, und Tierwelt zu erfolgen. Diesbezüglichen Anweisungen der Kursleitung ist Folge zu leisten.
  3. Es werden einfache Bewegungsübungen angeboten.
  4. Den Anweisungen des Trainerteams für die sachgemäße Durchführung von Übungen ist Folge zu leisten.
  5. Die Teilnahme an Übungen ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr.
  6. Für etwaige entstandene Schäden an Bekleidung, Material oder Verletzungen am Körper, die aufgrund eigener Unachtsamkeit entstehen, wird keine Haftung übernommen.
  7. Bei fahrlässigem, uneinsichtigen oder gefährdenden Verhalten findet ein Kursausschluss statt. In diesem Fall werden keine Kosten rückerstattet.
  8. Es gilt Selbstverpflegung.
  9. Auf die Notwendigkeit wetterangepasster Kleidung, Sonnen -und Insektenschutz wird hingewiesen.
  10. Die An- und Abreise zu den Kursmodulen erfolgt selbständig und auf eigene Kosten.